joomla templates top joomla templates template joomla

Hydranten für die Löschwasserversorgung der Feuerwehr freihalten, Danke.

Um die Löschwasserversorgung im Falle eines Brandes gewährleisten zu können, bittet die Freiwillige Feuerwehr Elkerhausen Sie darum, Unterflurhydranten im Straßenbereich frei zu halten.

Bitte keine Autos darauf parken oder anderweitig blockieren.

Die Unterflurhydranten im Straßenbereich erkennt man an einem ovalen gusseisernen Deckel sowie an dem Hydranten-Kennzeichnungsschild am Straßenrand, Hauswand oder Gartenmauer.

Damit Feuerwehr sowie Rettungsdienst problemloses Vorankommen können, bitten wir Sie, Fahrzeuge oder andere Gegenstände so abgestellt werden, dass sie die Straße nicht verengen. Eine Durchfahrtsbreite von mind. 2,50m muss sichergestellt sein, um ein Passieren von Einsatzfahrzeugen sicherzustellen.

Die Feuerwehr stellt bei Einsätzen im Winter immer wieder fest, dass ein Teil der für die Entnahme von Löschwasser benötigten Hydranten vereist und oft mit Schnee bedeckt sind. Hydranten sind in der Fahrbahn, im Gehweg oder seltener auch im Randstreifen von Verkehrswegen eingebaut.

Ist dort nicht oder nicht ausreichend Schnee geräumt, geht unnötig Zeit verloren, bis die Feuerwehr den Hydranten anhand des Hinweisschildes aufgefunden hat. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bildet der tauende und wieder gefrierende Schnee auf Hydranten einen dicken Eispanzer und macht der Feuerwehr die Löschwasserentnahme fast unmöglich. Eine hierdurch verzögerte Brandbekämpfung kann u.U. Menschenleben kosten und hohe Sachschäden verursachen. Deshalb sollten die Anwohner im eigenen Interesse unbedingt die Hydranten für die Feuerwehr von Eis und Schnee freihalten.

Die Freiwillige Feuerwehr Elkerhausen bedanken sich für Ihr Verständnis und bitten um Ihre Unterstützung.

Wenn Sie die Browsereinstellungen beibehalten akzeptieren Sie mit der weiteren Nutzung des Webauftrittes unsere Datenschutzerklärung